IBIS Mojo HD 3

ibis hd3Brandaktuell stellen wir euch ein IBIS Mojo HD 3 vor, dass jüngst unseren Laden verlassen musste und in die freie Wildbahn entsandt wurde. Zuvor gibt es allerdings noch ein paar Bilder.
Für das neue HD3 setzt IBIS wie gewohnt auf den bewährten DW-Link von Kinematik-Guru Dave Weagle. Sexy wie kaum ein Zweites sticht das Rad sofort ins Auge und regt den Körper zur starken Speichelbildung an.
Abseits vom Gut-Aussehen ist das Mojo mit seinen 150mm am Heck, 27,5″ Laufrädern und potenter Endurogeometrie eine echte Waffe auf dem Trail und fröhnt jedem noch so derben Wurzel-Staccato. Verstärkt wird diese potente aber dennoch sprintstarke Eigenschaft bergab durch die 40mm breiten Ibis Carbonfelgen.
Absolut leicht, aber dennoch super steif und breit ermöglichen sie weit weniger Reifendruck verglichen zu anderen Felgen – ergo mehr Dämpfung und Grip. Die geringe rotierende Masse macht sich vorallem beim Beschleunigen extrem positiv bemerkbar.
Die neue 36 von FOX tut dazu das Übrige – top Feder- und Dämpfungsperformance versteht sich per se.
Genug gesagt, hier ein weiteres Bild. Viel Spass!
Euer Radschlag-Team

ibis hd

Vielen Dank an Daniel Semmler für die Bilder

Renthal Fatbar Carbon 780 und Apex Vorbau

renthalKurz vor Weihnachten trudeln noch hinreißend schicke Teile ein. Den Renthal Fatbar Carbon und Apex Vorbau in 50mm Länge wollen wir euch nicht vorenthalten.
Carbon trifft auf feinste CNC-Fräßkunst aus England. Im Motorsport schon seit Jahrzehnten eine echte Instanz, preschen die Mannen aus Übersee mit ihren MTB-Teilen nun immer weiter in die Segmente Lenkzentrale/Antrieb vor.
Wir freuen uns auf eine erste Testfahrt.

Ibis 40mm Carbonfelgen

ibis_rims

Was ein dickes Ding mag sich manch einer denken. Garnichtmal so falsch, denn mit 40mm Breite ist die Carbonfelge von Ibis ein echter Oschi.
Der Laufradsatz mit DT Naben kommt mit unter 1400g in 29-Zoll. Sensationell finden wir. Zudem lässt sich die dicke Wumme tubeless mit enorm wenig Druck fahren, was nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Traktion bringt.

Radquer Stuttgart Vaihingen am 15.11.2014

radquer
Für Kurzentschlossene: Wer am Samstag noch nichts vor hat begibt sich am Samstag an die Vaihinger Festwiese (ggü. Hegel-Gymnasium etc. in der Krehlstraße). Dort findet das alljährliche Vaihinger Radcross statt. Mutige kommen nicht nur zum zuschaun, sondern fahren gleich selbst mit. Jedermann-rennen startet um 10-00 Uhr!

Beschwipst durch den Herbst – Chateau de Radschlag Trinkflaschen

radschlag_flasche

Dehydration ist der größte Feind des Trinkers – eine alte Binsenweißheit die auch heute noch immer gilt. Umsobesser haben wir nun echt hochprozentige Flaschengeister herbeigezaubert. „Chateau de Radschlag“ gibt es nun als echten Prädikatsradladen mit ordentlich Umdrehung zum anfassen und trinken. 750ml Fassvolumen passen wunderbar in den Volumenfasser.
Als Kenner der besten Bruit stoßen wir darauf schon einmal an und schlozen am praktischen Verschlussventil. Hoch die Gläser …